Review: Der Name des Windes – Patrick Rothfuss

Fantasy ist wohl eines meiner absoluten Lieblingsgenres. Trotzdem oder vielleicht gerade deshalb lese ich recht wenig Fantasy. Es gibt sehr viel Blödsinn auf dem Markt, der sich allein über den Klappentext schwer ausmachen lässt. Denn wenn ich etwas von Kobolden, Feen, etc. lese, läuten bei mir sofort die Alarmglocken. Damit tue ich ganz vielen Büchern…

Lesemonat – Februar 2017

Der Februar war ein richtig guter Lesemonat. Weniger, weil ich alle Bücher auf meinem TBR gelesen habe, sondern weil die Bücher, die ich gelesen habe richtig gut waren.

Romantische Bücher zum Valentinstag

Ich habe ein kleines Problem mit romantischen Büchern oder Liebesgeschichten. Wenn sie nicht unglaublich gut geschrieben sind, motivieren sie mich überhaupt nicht zum Weiterlesen. Das war mal anders! Als Teenie habe ich unglaublich gerne die „Freche Mädchen, freche Bücher“ gelesen. Ich habe tatsächlich jedes einzelne Buch gelesen, dass meine lokale Stadtbibliothek anbot. Und ganz ehrlich:…

Lesemonat – Januar 2017

Januar war vor allem eins: kalt! Obwohl ich wirklich nicht empfindlich bin, was Kälte angeht, bin ich bereit für den Frühling. Ich habe einfach keine Lust mehr auf dicke Pullover, kalte Hände (ich hasse Handschuhe) und kalte Ohren (ich hasse Mützen). Anfang des Monats hatte ich einen richtigen Lauf und habe zwei dicke Bücher direkt…

Tipp: Martha Stewart – Homekeeping Handbook

In den USA ist sie jedem Kind ein Begriff und steht für gepflegte Gärten, perfekt dekorierte Häuser und gutes Essen. Die Rede ist von Martha Stewart, eine Expertin für alles Rund um das Häusliche.

NANOWRIMO – Die Vorbereitung

Nanowrimo oder „National Novel Writing Month“ ist ein Schreibprojekt, das jedes Jahr im November stattfindet. Das Ziel ist es innerhalb von 30 Tagen 50.000 Wörter zu schreiben und somit die erste Fassung eines Romans.