Suche

the cups of life

Kategorie

Haul

Bh Cosmetics Haul

Nach langer Zeit habe ich mal wieder einen Haul für euch. Dieses Mal sind es nur Produkte von der Marke Bh Cosmetics. Die Produkte bekommt man, meines Wissens nach, nur online auf der Webseite. Die Preise sind völlig in Ordnung und bewegen sich im gleichen Preisrahmen wie z.B. Catrice und NYX. Die Produkte sind zudem alle tierversuchfrei.

Weiterlesen „Bh Cosmetics Haul“

Advertisements

Love Beauty Box März

Letzten Monat hatte ich euch die Love Beauty Box vorgestellt und da der Post gut bei euch ankam, habe ich gedacht, dass ich euch jetzt jeden Monat den Inhalt der Box zeigen könnte. Vielleicht findet ihr die Produkte interessant oder lernt generell neue vegane und tierversuchsfreie Marken kennen.

Weiterlesen „Love Beauty Box März“

DM Haul & erster Eindruck

Und es ist schon wieder passiert. Eigentlich wollte ich nur zu DM, um mir die neue LE von CatriceZensibility“ näher anzusehen, weil mich die Nagellacke und der Blush auf Instagram total angefixt haben. Der Blush hat mich zwar nicht überzeugt, aber dafür durften zwei Nagellacke aus der neuen LE mit. Und natürlich ist es nicht bei den beiden Nagellacken geblieben.

Weiterlesen „DM Haul & erster Eindruck“

Love Beauty Box Februar

Mittlerweile gibt es unzählige Beauty Boxen auf dem Markt. Bisher haben mich allerdings nur die wenigsten davon interessiert, da die Chance zu hoch war, dass darin auch Marken enthalten sind, die Tierversuche durchführen. Die Love Beauty Box war für mich die perfekte Alternative: Naturkosmetik, vegan, tierversuchsfrei! Die Box selbst kostet im Monatsabo 20 Euro und enthält sowohl Produkte in Originalgröße als auch in Probiergrößen. Ich bekomme die Box bereits seit letztem Jahr und bin bis heute sehr zufrieden mit dem Inhalt, Lieferung und Service. Ich persönlich finde es immer super spannend und freue mich immer tierisch, wenn die Box ankommt. Man weiß ja schließlich nie, was drin ist.;) Weiterlesen „Love Beauty Box Februar“

Beauty Haul September+ erster Eindruck

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder ein Haul für euch, von den ganzen Beauty Sachen, die ich in diesem Monat gekauft habe. Es sind wieder einige Produkte in meiner Sammlung dazu gekommen und da ich sie bereits einige Male verwendet habe, kann ich euch auch direkt meinen ersten Eindruck über die Produkte geben.

Das erste Produkt ist die all about rose Palette von Essence. Ich hatte die gleiche Palette auch in das Kettenpaket gegeben und fand sie so schön, dass ich sie mir auch kaufen musste. Enthalten sind sowohl schimmernde als auch matte Farben. Besonders schön an dieser Palette finde ich, den sehr dunklen, beerigen Ton und die sehr hellen, weißen Farben. Die hellen Farben benutze ich sehr gerne als Highlighter. Sie geben einen wirklich tollen Schimmer ab und lassen sich super auf der Haut verteilen. Die anderen Farben habe ich bisher leider noch nicht getestet, also kann ich euch da kein Feedback über die Haltbarkeit geben. Aber ich denke, gerade der beerige Ton ist ein perfekter Herbst Ton und wird bestimmt bald zum Einsatz kommen. Gekostet hat die Palette um die 3-4 Euro.

Essence all about rose

Bei dem zweiten Produkt war ich sofort an dem Tag angefixt, als ich den Preview Post dazu geschrieben habe. Es handelt sich um Lippenstift der LE The Metallics, der neuen DM Marke trend it up. Ich fande eigentlich alle Farben super schön, wollte und konnte sie mir aber natürlich nicht alle kaufen. Ich habe mich dann für die Farbe 070 entschieden und finde ihn gerade jetzt für die kalten Tage super schön. Er fühlt sich sehr weich auf den Lippen an und trocknet sie nicht aus. Die Haltbarkeit ist allerdings nicht so gut. Also essen und trinken überlebt es nicht und auch im Alltag verschwindet er doch schnell von den Lippen. Ist zwar ein kleines Manko, aber das bin ich auch von anderen Lippenstiften der Drogerie gewöhnt. Ich habe bisher noch kein Lippenstift von DM oder Rossmann gekauft, der eine super Haltbarkeit hatte. Gekostet hat der Lippenstift 3,45€.

trend it up- the metallics

Nach langer, langer Zeit hab ich mir mal wieder ein Beautyblender gekauft. Als ich ihn mir zum ersten Mal gekauft habe, war ich nicht so überzeugt. Aber mittlerweile bin ich einfach nur verliebt. Damit lässt sich das Make-up und auch der Concealer so viel leichter auftragen und verblenden. Zudem sieht es einfach viel natürlicher aus, weil man die Produkte besser in die Haut einklopfen kann. Mit Abstand eines meiner Lieblingsprodukte, die ich mir im September gekauft habe. Preis 2,45€.

wpid-20150822_123059.jpg

Bei meinen Beauty Hauls dürfen Balea Produkte natürlich nicht fehlen. Da meine Haare wirklich lang sind, habe ich mich mal auf die Suche nach einer Extra Pflege gemacht und das Beautiful Long Wunderserum von Balea gekauft. Dieses Produkt habe ich jetzt schon einige Male benutzt und finde es wirklich klasse. Ich gebe es immer nach dem Duschen in meine Spitzen und mag das Ergebnis sehr gerne. Meine Spitzen sehen toll aus und fühlen sich sehr geschmeidig an. Ich bin meistens zu faul irgendwelche Haarkuren in meine Haare zu geben, deswegen bevorzuge ich immer Produkte, die ich nicht nochmal auswaschen muss, sondern einfach auf meine Spitzen geben kann. Gekostet hat es 2,95€.

Balea Beautiful long wunderserum

Von dem nächsten Balea Produkt bin ich leider nicht so begeistert, wie von dem Serum. Ich habe mir das Gesichtswasser für normale und Mischhaut gekauft, um einfach nach der Reinigung einen frische Kick zu bekommen und mögliche Make-Up Reste zu entfernen. Nur leider hab ich das Gefühl, als würde das Gesichtswasser nicht viel bringt. Als würde ich noch mal mit Wasser über das Gesicht streichen. Also etwas enttäuschend für mich. Werde ich mir wohl nicht nachkaufen. Preis 0,75€.

Balea Gesichtswasser

Ein Produkt, was immer geht, sind die Soft & Clear Mitesser Nosestrips. Mir gefallen die von Balea bisher am besten. Ich finde sie sehr effektiv und verwende sie alle paar Wochen, da ich auch nicht allzu viele Mitesser habe. Ich habe auch mal versucht, solche Strips selber zu machen. Da findet man ja etliche Rezepte auf Pinterest & co, aber bisher kam nichts an die von Balea ran. Kennt ihr da vielleicht was gutes gegen? Preislich liegen sie bei 1,45€.

Balea Nose Strips

Ich war mal wieder auf der Suche nach einem neuen Waschgel und wollte wieder etwas natürliches, da ich ja normalerweise mein Waschgel von Alverde kaufe. Deswegen habe ich gedacht, dass ich mal zur Abwechslung das milde Waschpeeling von CD ausprobiere. Bisher habe ich von dieser Marke nur das Deo getestet und war damit recht zufrieden. Bisher gefällt mir das Waschgel echt gut. Es hat kleine Peelingperlen, die die Reinigung noch verstärken, jedoch nicht so stark sind wie ein normales Peeling. Für den täglichen Gebrauch also vollkommen geeignet. Ein genaueres Feedback kann ich euch gerne zu einem späteren Zeitpunkt geben, wenn ich es ausgiebig getestet habe. Gekostet hat das Waschpeeling 3,45€.

wpid-20150822_123252.jpgCD Waschpeeling

Ein gelungener Shopping Monat, wie ich finde. Es ist eigentlich nur ein Produkt dabei, was mir von Anfang an nicht so gefällt. Mit allen anderen bin ich bisher zufrieden. Wie lief es bei euch? Habt ihr Produkte gekauft, die sich danach schnell als Flop herausgestellt haben? Oder seid ihr mit euren Einkäufen zufrieden? 🙂

Du hast den letzten Beauty Haul verpasst? Dann schau doch mal hier! 😉

Rossmann und Muji Haul

Einige Produkte, die ich täglich verwende sind gerade zur Neige gegangen und ich musste einen kleinen Shopping-Trip zum nächsten Rossmann und Muji-Store machen. Ich glaube, ich habe noch nie einen Beauty Haul gemacht, denn eigentlich ist ja Karina unsere Fachfrau für Beauty und Make-up. Aber vielleicht interessieren euch ja die Produkte, die ich gekauft habe. 🙂

Rossmann

Die Lilibe feuchte Kosmetiktücher wanderten in den Einkaufskorb, weil Karina sie in ihrem letzten Aufgebraucht Post empfohlen hat. Mir gefallen sie jedoch nicht so gut. Sie sind zwar wirklich feucht, aber sie entfernen kaum mein Make-up.


Mir gefallen die Shampoos von Sante sehr gut. Aber die Flaschen sind so winzig. Daher durfte dieses Mal die „Familien-Packung“ mit. Das Shampoo richt übringens richtig lecker nach Apfelsaft!
Apropos Haare: Ich versuche gerade meine Haare für die Hochzeit wachsen zu lassen. Daher wollte ich mal ein Haaröl ausprobieren. Bisher gefällt es mir ganz gut, aber ich habe noch keinen wirklichen Effekt entdecken können.
Um Haarbruch zu vermeiden
Als nächstes habe ich die Nagelpflege xx gekauft. Erlich gesagt vergesse ich aber meistens es zu verwenden. Aber es zieht sehr schnell ein und richt sehr angenehm.
Ich verwende ziemlich viele Pflegeprodukte für mein Gesicht. Das funktioniert für mich ziemlich gut. Ich brauchte eine neue sehr leichte Pflege für meine Augen und finde diese von xx sehr gut. Sie lässt sich super einfach verteilen, zieht schnell ein und pflegt gut.

Kettenpaket

Hallo ihr Lieben,

die Liebe Annabell von dem Blog Wohnzimmertalk hatte mich eingeladen an dem Kettenpaket von Steffi (Little Miss P’s Universum) und Carrie (Se Planquer) mitzumachen. In diesem Kettenpaket befinden sich jeweils immer 5 Beauty Produkte, die von Blogger zu Blogger weiter versendet werden. Diejenige, die das Paket gerade hat, darf sich ein Beauty-Produkt aussuchen und muss dafür ein neues wieder in das Paket hineinlegen und an den nächsten Blogger schicken. Natürlich habe ich schon öfters von solchen Aktionen gehört, aber noch nie bei einem mitgemacht. Deswegen war ich umso glücklicher als ich von Annabell gefragt wurde, die auch diejenige war, die das Paket weiter an mich senden musste.

wpid-20150822_124727.jpg

Wie Annabell bereits in ihrem Blogpost über das Kettenpaket berichtet hat, war es wirklich sehr gut verpackt und ich wusste  erst gar nicht, wo ich das überhaupt öffnen sollte. Von dem Inhalt her, was es eine bunte Mischung an Produkten, von Pflegeprodukten bis hin zu dekorativer Kosmetik. Ich hatte vorab etwas bedenken, dass vielleicht nichts dabei ist, was auch tierversuchsfrei ist. Aber ich hatte Glück und es waren sogar zwei Produkte dabei, von denen ich 100% weiß, dass sie tierversuchsfrei sind. 🙂

Also im Paket enthalten waren:

Catrice Nagellack 02 Blue Skyfall (tierversuchsfrei)

Ein Lippenpflegestift (bei dem ich leider nicht sehen konnte, von welcher Marke er war + er hat die Reise leider nicht ganz so gut überstanden)

Molton Brown Bath and Shower Gel (gehört zu der Marke Kao, die ihre Produkte auch in China vertriebt, wo TV Pflicht sind)

Alterra Augen Make-up Entferner (tiversuchsfrei)

Klapp Clean and Active Tonic (konnte ich leider nichts zu finden)

Ich hatte nun also die Qual der Wahl, zwischen dem Catrice Nagellack und dem Augen Make-up Entferner von Alterra. Da ich bereits eine riesen Sammlung an Nagellacken besitze, habe ich mich dann doch für den Augen Make-up Entfernen entschieden. Auch weil ich bisher noch nie einen benutzt habe und ich es dann gleich mal testen kann.

Alterra

wpid-20150822_124801.jpg

Alterra ist eine Eigenmarke von Rossmann und ist somit tierversuchsfrei. Ich habe bereits einige Produkte dieser Marke und war bisher auch immer zufrieden. Ich konnte das Produkt jetzt bereits einige Male austesten und muss sagen, dass es das Augen Make-up gut entfernt. Und auch Produkte, die Wasserfest sind, gehen mühelos ab. Ich habe es zum Beispiel öfters benutzt, wenn ich meinen Eyeliner (mal wieder) verkackt habe und ein bisschen nachbessern musste. Oder, wenn er einfach nur blöd aussah, hab ich ihn damit wieder ganz entfernt. In meiner Abschminkroutine hat es sich jedoch noch nicht wirklich durchgesetzt. Ich schminke mich immer mit einfachen Abschminktüchern von Balea etc. ab und die entfernen eigentlich auch alles. Deswegen brauch ich dann meistens nicht noch ein extra Entfernen für meine Augen. Auch wenn es für mich (noch) kein Produkt ist, was ich im Alltag gebrauchen kann, erfüllt der Augen Make-up Entfernen auf jeden Fall seinen Job. Für alle, die vielleicht nur Augen Make-up tragen oder sich gerne mit so etwas abschminken, kann ich das Produkt auf jeden Fall empfehlen. Oder ihr benutzt ihn so wie ich und bessert damit euren Eyeliner aus. 😀

Mir hat diese Aktion wirklich sehr gefallen und ich würde das auch immer wieder machen. Dadurch testet man neue Produkte, zu die man so vielleicht nicht greifen würde. Lernt neue Marken kennen und auch andere Blogger. 🙂 Wenn ihr jetzt auch auf den Geschmack gekommen seid, an dieser Aktion teilzunehmen, dann schaut doch einfach mal HIER vorbei. Ich weiß leider nicht genau, wie lange diese Aktion noch geht, aber vielleicht könnt ihr ja noch mitmachen. Ansonsten wird die nächste Gelegenheit bestimmt noch kommen. 🙂

Natürlich hab auch ich ein neues Produkt in das Paket getan und bin schon ganz gespannt, wie die nächste Bloggerin es finden wird und ob sie sich für mein Produkt entscheiden wird. Das Paket geht übrigens an die liebe Sarah von dem Blog SarahJakober.

Nochmals vielen Dank, dass ich bei dieser Aktion mitmachen durfte und beim nächsten Mal bin ich gerne wieder dabei! 🙂

Beauty Haul August+ erster Eindruck

Hallo ihr Lieben,

nach langer Zeit habe ich endlich wieder ein Haul für euch. Ich habe diese Produkte nicht alle auf einmal gekauft, sondern immer wenn ich mal beim DM oder Rossmann war, deswegen ist das eher eine Sammlung aller Produkte, die ich bisher im Monat August gekauft habe. 🙂

Bei den ersten beiden Produkten handelt es sich um Parfums. Wer auf Tierversuche achtet, hat eigentlich kaum Schwierigkeiten geeignete Produkte zu finden. Bei Parfums fand ich das aber lange schwierig. Ich muss aber auch zugeben, dass ich nicht ein großer Parfum Mensch bin und nicht immer, unbedingt Parfum tragen muss. Deswegen hatte meine Suche nach geeigneten Parfums auch nie oberste Priorität. Irgendwann auf Instagram habe ich aber die Marke La Rive entdeckt, die zum einen tierversuchsfrei sind und zum anderen Dupes zu bekannten und beliebten Markenparfums sein sollen. Als ich sie dann endlich gekauft habe, waren einige im Angebot, daher habe ich direkt zwei mitgenommen, die mir auf Anhieb gefallen haben.

Queen of life ist ein sehr süßer Duft und erinnert mich etwas an Zuckerwatte und Kirmes. xD Es ist jedoch nicht so krass süß, dass man davon Kopfschmerzen bekommt oder wie ein Bonbon Geschäft riecht. Ich finde es sehr angenehm und manchmal habe ich einfach das Bedürfnis, nach Zuckerwatte zu riechen. 😀 Die Parfums von La Rive sind zudem super günstig und kosten um die 5 Euro. Blöd finde ich nur, dass es oft keine Tester gibt, zu allen Sorten. Als kleiner Tipp, bei Rossmann gibt es meist mehr Auswahl und auch mehr Tester, als beim DM.

wpid-2015-08-22_10.11.46.jpg

Die zweite Sorte, die ich mir ausgesucht habe, ist Cash. Ich trage es fast täglich und lieben diesen Duft. Es ist auch eher süßlich, aber nicht so krass wie das andere. Zudem ist es auch etwas schwerer. Aber ich trage es trotzdem im Alltag sehr gerne. Von der Haltbarkeit finde ich die Parfums auch gut. Sie halten nicht den ganzen Tag, aber das finde ich nicht so schlimm. Für den Preis kann man das auch nicht unbedingt erwarten.

wpid-20150816_134239.jpg

Das nächste Produkt wollte ich auch schon so lange mal ausprobieren. Ich kauf generell gerne Duschgels und Bodylotion und teste immer gerne neue Produkte. Die Duschgels von Original Source, haben mich von der Optik und von dem Duft schon immer angesprochen. Ich hab mich dann für die Sorte Vanille & Himbeere entschieden und muss euch sagen, dass ich definitiv eines meiner Lieblingsduschgele darin gefunden habe. Dieser Duft ist einfach himmlisch und nach dem Duschen riecht das ganze Bad danach. Aber keine Angst, auf der Haut ist nach dem Duschen kaum was zu riechen. Das Produkt ist vegan und aus 100% natürlichem Duft.

wpid-20150816_134005.jpg

wpid-20150816_134018.jpg

Die nächsten beiden Produkte habe ich bei Rossmann gekauft und sind von der Rossmann Eigenmarke Rival de Loop. Bisher hatte ich nur das Make-up davon getestet und fand es immer schon sehr gut. Deswegen wollte ich dieser Marke mal etwas mehr Aufmerksamkeit schenken, da P2 bis auf Weiteres ja leider nicht mehr gekauft wird. Wieso genau, könnt ihr hier noch mal nachlesen. Das erste Produkt ist die Concealer Palette. Sie besitzt vier verschiedene Farben, die gegen verschiedene Probleme helfen soll. Der grüne Farbton neutralisiert Rötungen, der rosa Farbton soll fiese Augenringe verstecken, der beige Farbton ähnelt schon dem eigenen Hautton und soll daher Unreinheiten oder was wir sonst alles Kaschieren wollen, abdecken. Und der letzte Farbton ist ein Transparentschimmer, mit dem Highlight gesetzt werden können. Besonders gut gefällt mir der Highlighter, da man ihn sehr gut einarbeiten kann und er einen leichten und dezenter Schimmer auf die Haut zaubert (solange man nicht zu viel drauf macht^^). Und auch der beige Farbton, zum Abdecken gefällt mir ganz gut. Nicht unbedingt für die Partie unter den Augen, da er leicht pudrig ist und sich dadurch in die Fältchen setzt, sondern eher für die Partie unter den Wangenknochen. Ich konturiere mein Gesicht ja immer etwas und manchmal kann das etwas unsauber aussehen, wenn man es nicht vorsichtig genug verblendet hat. Der Concealer ist perfekt, um diese Partie wieder „sauber“ zu bekommen. Wenn ihr versteht, was ich meine. Viele benutze dafür auch ein helles Puder.

wpid-20150816_133522.jpg

Das zweite Produkt ist der Waterproof Liquid Eyeliner. Waterproof, weil ich es überhaupt nicht mag, wenn der Concealer sich im Laufe des Tages verschwindet oder verschmiert. Von der Haltbarkeit kann ich bisher nichts Schlechtes sagen. Aber 100% gefallen tut er mir trotzdem nicht. Ich finde den Applikator sehr hart und deswegen ist es etwas schwierig ihn aufzutragen. Zudem ist es nicht so tiefschwarz, wie ich es mir gewünscht hätte. Er hat einen leichten Grauton mit drin. Habt ihr vielleicht noch einen Tipp für gute Eyeliner?

wpid-20150816_133930.jpg

Das letzte Produkt ist von der neuen DM-Marke trend it up und ist die Eyedorable Mascara Extension & Curl. Manche Mascaras müssen ja immer erst mal ein weinig eintrocknen, bevor sie wirklich gut werden. Das hoffe ich auch bei dieser. Bisher ist sie ganz gut, aber leider bringt sie nicht den Effekt, den ich mir von einer Mascara wünsche. Zudem ist der Applikator riesig und erschwert das Auftragen doch etwas. ^^ Falls sie sich doch zu einer meiner Lieblingen mausert, werdet ihr es spätestens in meinen Favoriten merken. Ansonsten ist sie bisher leider nur okay.

wpid-20150816_133649.jpg

Mini Balea-Haul

Hallo ihr Lieben,

ich habe mir nach sehr, sehr langer Zeit wieder ein paar Dinge beim DM gegönnt. Es sind zwar nicht die coolsten Produkte, sonder eher die, die man so im täglichen Leben braucht, aber ich wollte sie trotzdem mit euch teilen.

Das erste Produkt sind die erfrischenden Reinigungstücher für normale und Mischhaut. Es sind mit Abstand meine Lieblingsabschminktücher von Balea. Sie entfernen das Make-up sehr gut, reinigen das Gesicht und geben der Haut ein frisches Gefühl. Außerdem trocknen diese Reinigungstücher nicht so schnell aus, wie andere. So kommt es mir auf jeden Fall vor. ^^ Ich hatte bereits andere Reinigungstücher von Balea, die von vornherein nicht so feucht waren und daher super schnell ausgetrocknet sind. Dann ist leider nix mehr mit abschminken. Daher greife ich immer zu diesen, wenn ich mal beim DM bin. Preislich liegen die Abschminktücher bei 1,25€, also wirklich günstig. Ich kauf meistens direkt zwei oder drei, weil sie doch sehr schnell verbraucht sind.

Balea Reinungstücher

Das zweite bzw. dritte Produkt, was ich gekauft habe, ist das Balea intensiv Shampoo Vanille und Mandel und die dazu passende Spülung. Überzeugt hat mich zum einen, dass sie für beanspruchtes und beschädigtes Haar sind, was meine Haare definitiv sind! Ich müsste mal wieder zum Friseur, aber es ist momentan alles so stressig, dass selbst ein Friseur Besuch nicht drin ist. -.- Naja, müssen Shampoo und Spülung das retten, was noch zu retten ist. Ich habe es erst ein paar wenige Male benutzt, aber bisher kann sich das Ergebnis sehen lassen. Zum anderen hat mich einfach der Duft überzeugt. Die Produkte haben einen angenehmen süßlichen Duft, der selbst noch bei trockenem Haar zu riechen ist. Gekostet haben die beiden jeweils 0,65 Cent.

Balea Shampoo

Balea Spülung

Kommen wir zum letzten Produkt und das ist eines meiner Lieblingsprodukte von Balea und ich bin so froh, dass es wieder im Sortiment ist. Das Duschpeeling Buttermilk & Lemon, ist mit Abstand das beste Peeling, das ich bisher benutzt habe. Allein der Duft, einfach herrlich! Das Peeling gibt es immer nur als Limited Edition, also müsst ihr euch ranhalten, falls ihr es mal testen wollt. Es lohnt sich;). Es hat einen sehr frischen und doch leicht süßlichen Duft und peelt die Haut sehr gut. Falls man das Peeling verstärken möchte, kann man auch noch ein Peeling Handschuh verwenden. Die gibt es ebenfalls beim DM. Aber auch ohne, erzeugt das Duschpeeling ein tolles Ergebnis. Preislich liegt es bei 1,45€.

wpid-20150717_174852.jpg

Das war mein Mini-Haul von Balea. Es waren wirklich nicht viele Produkte, aber ich hoffe sie haben euch trotzdem gefallen bzw. vielleicht habt ihr jetzt Lust sie selbst mal zu testen. Ich mag die Produkte von Balea sehr gerne. Zum einen sind sie Preislich unschlagbar und auch qualitativ haben sie einiges drauf.

Was ist euer, momentanes Lieblingsprodukt von Balea? 🙂

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: