Dank des Hypes um Malbücher für Erwachsene entdecken plötzlich alle wieder das achtjährige Kind in sich und sitzen stundenlang malend am Tisch. Das soll entspannend wirken und Stress abbauen. Dank dieser Versprechungen und den zahllosen Bildern auf Instagram, war meine Neugier geweckt und ich wollte auch endlich wieder malen! Als Kind habe ich nämlich meine Malbücher geliebt und habe schöne Erinnerungen an eins mit Barbie und eins mit Arielle der Meerjungfrau. 😉

Diesmal sollte es aber ein etwas „erwachsenderes“ Malbuch sein. Ich habe mich daher sehr gefreut von Randomhouse das offizielle Malbuch zu „Das Lied von Eis und Feuer“ von George R.R. Martin für eine Review zur Verfügung gestellt bekommen zu haben.

20160808_064019.jpg

Klappentext: Ein Königreich für mehr Farbe!

Die spannendsten Charaktere und die faszinierendsten Szenen aus Das Lied von Eis und Feuer warten in diesem Buch darauf, durch Farbe zum Leben erweckt zu werden. Dabei sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die detailreichen Zeichnungen ermöglichen einen ganz neuen Zugang zur Welt von Eis und Feuer und bieten für jeden etwas – opulente Festmahle, prächtige Gewänder, weite Landschaften und vieles mehr. Ein außergewöhnliches und beeindruckendes Malbuch für die Fans des erfolgreichsten Epos unserer Zeit.

20160808_070201.jpg

Für die Fans der Reihe lohnt sich das Buch aber allemal. Die Illustrationen sind wirklich wunderschön und vielleicht hilft es ja dabei die Wartezeit zum nächsten Band erträglicher zu machen.

Das Lied von Eis und Feuer Malbuch
Welche Stifte benutzt ihr am liebsten?
Das Lied von Eis und Feuer Malbuch
Eine wunderbar detailierte Illustration.
Das Lied von Eis und Feuer Malbuch
Kreatives Chaos!

20160808_064136.jpg

Hier seht ihr meinen kläglichen ersten Versuch.

Das Lied von Eis und Feuer Malbuch

Ich glaube ja, dass ich noch einen ziemlich guten Draht zu meinem inneren Kind habe. Aber ich habe leider festgestellt, dass mir das Ausmalen keinen wirklichen Spaß macht. Statt mich zu entspannen, verliere ich eher die Geduld, von der ich eh nicht so viel habe… Geht es einem von euch vielleicht ähnlich oder bin ich da unnormal? 😉

Das liegt aber nicht an dem wirklich schönen Malbuch. Die Illustrationen sind, wie ihr sehen könnt, detailreich und aufwendig gestaltet! Wie gefällt euch das offizielle Malbuch von „Das Lied von Eis und Feuer? Nutzt ihr ausmalen zum Entspannen oder einfach zum Spaß haben?

Advertisements