Mittlerweile gibt es unzählige Beauty Boxen auf dem Markt. Bisher haben mich allerdings nur die wenigsten davon interessiert, da die Chance zu hoch war, dass darin auch Marken enthalten sind, die Tierversuche durchführen. Die Love Beauty Box war für mich die perfekte Alternative: Naturkosmetik, vegan, tierversuchsfrei! Die Box selbst kostet im Monatsabo 20 Euro und enthält sowohl Produkte in Originalgröße als auch in Probiergrößen. Ich bekomme die Box bereits seit letztem Jahr und bin bis heute sehr zufrieden mit dem Inhalt, Lieferung und Service. Ich persönlich finde es immer super spannend und freue mich immer tierisch, wenn die Box ankommt. Man weiß ja schließlich nie, was drin ist.;)

Damit ihr auch mal sieht, wie so eine Box von innen aussieht, zeige ich euch die Produkte, die in der Februar Box gekommen sind. Dieses Mal waren es vier Produkte in Originalgröße.

20160224_091548.jpg

Das erste Produkt ist das Hyaluron-Serum von der Marke Evolve Organic Beauty. Das Produkt wird in England hergestellt und soll sehr feuchtigkeitsspendend sein. Angewendet wird es vor der Tages- bzw. Nachtcreme. Preis liegt bei 11,99 €. An diesem Produkt bin ich sehr interessiert und teste es auch gerade schon fleißig. Wenn ihr dazu später eine Review möchtet, lasst es mich gerne wissen.

20160227_105033.jpgDas nächste Produkt ist der Teebaumöl Pickelroller von CMD. Ebenfalls ein Produkt, auf das ich echt gespannt bin und auch genau zur rechten Zeit kommt. Momentan zickt meine Haut etwas rum und ich bekomme immer wieder an der gleichen Stelle Pickel. Deswegen bin ich mal gespannt, ob dieser Roller auch wirklich dagegen hilft. Preis liegt bei 8,00 €.

20160224_091239.jpg

Das nächste Produkt ist eine kleine Lidschattenpalette von Benecos, eine Marke, die mir nicht fremd ist, aber von der ich selbst noch nie etwas gekauft habe. Sie gehört eher zu den günstigeren Naturkosmetikmarken. Die Natural Quattro- Eyeshadow coffe & cream Palette kostet auch nur 4,99€. Also durchaus erschwinglich. Mir gefällt die Palette wirklich sehr, die Farben sind sehr schön und gut aufeinander abgestimmt. Zu der Qualität kann ich noch nicht viel sagen, aber vielleicht schminke ich mal ein Look für euch und berichte wie pigmentiert die Farben sind, wie sie sich verblenden lassen etc.

20160224_091152.jpg

Das letzte Produkt aus der Februar Box, ist der Kayal- Ivory von pureBio. Eine Marke, die ich bisher noch nicht getestet habe. Die Farbe ist ein schönes Cremeweiß und ist sowohl als Augen- und Lippenkajal zu verwenden. Als Lipliner würde ich es jetzt, aufgrund der Farbe, nicht unbedingt benutzen. Der Kajal hat eine sehr angenehme und cremige Konsistenz und lässt sich sehr gut auftragen. Ich habe ihn bisher zum highlighten meiner Augenbrauen verwendet. Klappt super! Da er so cremig ist, lässt er sich super verblenden. Preis liegt bei 5,90 €.

20160224_091419.jpg

Wenn ihr zu einem bestimmten Produkt eine Review oder zu der Palette ein Augenlook sehen möchtet, lasst es mich gerne wissen. 🙂 Wenn ihr Interesse an der Box habt, schaut hier mal vorbei. Da gibt es alle weiteren Infos.

 

 

Advertisements