2015-06-23-06-57-28_deco
Lauren Weisberger ist die Autorin von dem sehr bekannten Roman „Der Teufel trägt Prada„. Trotz einiger Schwächen hat mir „Der Teufel trägt Prada“ ziemlich gut gefallen. Deshalb war ich sehr gespannt auf „Champagner und Stilettos„.

Inhalt

Als die junge Brooke dem Musiker Julian Alter begegnet, ist es Liebe auf den ersten Blick. Schon bald sind die beiden ein Paar, heiraten, und das Leben könnte perfekt sein. Dass Brooke das Geld verdient, während Julian an seiner Karriere arbeitet, ist für beide kein Problem. Bis Julian über Nacht berühmt wird. Brooke und er müssen sich plötzlich in der Welt der Celebrities zurechtfinden, ohne im Geringsten darauf vorbereitet zu sein. Prompt schießt sich die Klatschpresse auf Brooke ein, die den Normen der Glitzerwelt so gar nicht entspricht. Julian werden unterdessen Affären angedichtet – oder stimmen die Schlagzeilen etwa? –, und die Situation wird für Brooke allmählich unerträglich. Sie muss sich entscheiden: Will sie um Julian kämpfen oder ihre Liebe seiner Karriere opfern?

Review

Leider fand ich „Champagner und Stilettos“ nur ganz nett. Zeitweise war die Geschichte etwas langweilig und sehr vorhersehbar. Auch die Charaktere waren leider aus der Stereotyp-Box gezaubert und eindimensional. 

Aber ganz ehrlich? Das habe ich mir schon gedacht. So sehr ich Klassiker liebe und auch gerne Literatur lese, die zum Nachdenken anregt, philosophische Elemente besitzt und nach dessen Lektüre man sich bereichert fühlt. Manchmal hat man einfach Lust auf lustige und kurzweilige Unterhaltung. Diese hat mir „Champagner und Stilettos“ geboten, daher bin ich eigentlich zufrieden mit dem Buch. Es hat seinen Dienst getan. Noch einmal lesen würde ich es aber wohl nicht.

Der Titel sowie das Cover passen übrigens nicht wirklich zum Inhalt. Hörte sich wohl einfach luxuriös und cool an. Naja, ich persönlich mag es, wenn man bei der Lektüre eines Buches irgendwann einen Aha-Moment hat und der Titel dann plötzlich Sinn macht. 

Habt ihr schon einmal etwas von Lauren Weisberger gelesen? Wie hat es euch gefallen? 

Advertisements