Hallöchen meine Lieben,

heute kommen nach langer Zeit mal wieder meine Monatsfavoriten (ich bin da ja etwas schluderig^^). Diesen Monat sind mir doch ein paar Produkte ins Auge gestochen, die ich nicht mehr missen möchte und die mir den Monat verschönert haben:) Darunter sind wieder einige Beauty Produkte und ein paar Dinge aus dem Bereich Lifestyle.

Fangen wir aber erst mal mit den Beauty Produkten an. Normalerweise tummel ich mich ja bei DM oder ab und an bei Rossman um, wenn ich mir neue Schminke etc. kaufen möchte. Aber durch Instagram bin ich auf die Marke BH Cosmetics (tierversuchsfrei) gestoßen und musste einfach paar Produkte testen. Ich habe mir dann auf ihrer Internetseite zwei Lippenstifte aus der „Color Lock Long Lasting“ Reihe bestellt. Beide Lippenstifte sind matt und haben eine wirklich gute Haltbarkeit. Beim Essen wird es da zwar etwas schwieriger, aber lange Cocktail Abende haben sie gut überstanden. Sie trocknen die Lippen auch nicht aus, aber man sollte bei matten Lippenstiften immer gut, gepflegte Lippen haben. Sonst sieht es einfach nicht so schön aus. Es gibt sie immer noch zum Aktionspreis von jeweils 5,95€, von normalerweise 8,90€. Preislich also auch super! Die Farben sehen zwar recht ähnlich aus, aber der linke Lippenstift (Devotion) ist auf den Lippen schon dunkler als der rechte (faithful), der super für den Alltag geeignet ist. Ich habe beide Lippenstifte wirklich oft getragen. Besonders faithful, da er mich an die Farbe erinnert die Kylie Jenner oft getragen hat. 😀

wpid-img_20150403_103612.jpg

Die Lash Princess Mascara von Essence hatte ich euch bereits in meinem März Haul vorgestellt. Ich habe sie so oft auf Blogs oder auf Instagram gesehen, wo sie hochgelobt wurde. Ich mag sie auch wirklich gerne, sie macht lange geschwungene Wimpern und hat eine gute Konsistenz. Ich benutze sie jeden Tag und werde sie mir auch auf jeden Fall nachkaufen. Es gibt noch eine andere Lash Princess Mascara, die ich auch mal gerne testen würde.

wpid-img_20150403_103831.jpg

Zu meiner Make-up Routine gehört fast täglich Eyeliner dazu. Damit das recht zügig vonstatten geht, muss der Eyeliner einfach aufzutragen sein. Eine Zeit lange mochte ich den Gel Eyeliner von Alverde, aber der fing leider nach einer gewissen Zeit an zu bröckeln. Der Waterproof Eyeliner von P2 hält dagegen den ganzen Tag. Für mich hat es auch die perfekte Dicke, man kann sowohl dünne als auch dicke Striche ziehen und das sehr einfach. Besonders für Einsteiger eignet sich dieser Eyeliner sehr gut. Mein absoluter Favorit im März<3

wpid-img_20150403_103931.jpg

Der Catch the Glow Blush von P2 stammte aus einer LE vom vergangenen Jahr. Der Blush ist wirklich sehr stark pigmentiert und perfekt für den Sommer. Ich habe ihn in diesem Monat super gerne getragen. Der Frühling will einfach nicht richtig rauskommen und deswegen habe ich mir gedacht, dass ich dann einfach schon mal den Sommer auf meine Wangen holen.^^ Ich mag den Blush, weil er eine leichte „Sonnenbräune“ aufs Gesicht zaubert und das trübe Wetter vergessen lässt. 🙂

wpid-img_20150403_103746.jpg

Wer die Paletten von W7 noch nicht kennt, sollte unbedingt mal ein Blick drauf werfen. Sie gelten als Dupe für die mega gehypten Naked Paletten, die allerdings nicht tierversuchsfrei sind. Also noch ein Grund mehr sich die W7 Paletten anzugucken. 😉 Die Rosa und Braun Töne kann mal sowohl als Tages Make-up, als auch für abends super benutzen. In den Paletten sind sowohl matte als auch glitzernde Lidschatten. Mit einer Base (ich benutze die von P2) kommen die Farben noch besser zur gelten und halten den ganzen Tag. Die Paletten bekommt man auf Amazon. Meistens gibt es die im Doppelpack, was günstiger ist, als wenn man sie einzeln kauft. Einfach auf Amazon die Augen aufhalten.^^

W7 "in the nude"
W7 „in the nude“
W7 "in the buff"
W7 „in the buff“

Das ist zwar mehr ein all-time favorite, aber besonders im März habe ich einfach Unmengen davon verputzt. Die Rede ist von SUSHIIIIIIIII<3<3<3<3<3. Wenn ich könnte würde ich jeden zweiten Tag Sushi essen. Die meisten Restaurants sind ja wirklich teuer, aber zum Glück gibt es im Ruhrgebiet und Umgebung einige Restaurants, in denen es günstiger ist und trotzdem sehr gut schmeckt. Am liebsten gehe ich ins Okinii, das gibt es in Düsseldorf, Köln und endlich auch bald in Essen. Das Noori in Essen ist aber auch wirklich gut. Beide Lokale haben das gleiche Prinzip: es gibt für 13€ (unter der Woche) und 16€ (am Wochende) Mittags all-you cant eat!! Ein absoluter Sushi Himmel, für jeden der darauf abfährt. Neben Sushi haben sie auch Fleich, Reis, Suppen etc. Also eine große Auswahl und das zu dem Preis! Einfach der Hammer<3 Auf dem Foto war ich an meinem Geburtstag mit meinem Freund im Noori; bestes Geburtstagessen was ich mir hätte vorstellen können! :D:D

wpid-img_20150326_121720.jpg

Mein letzter Monatsfavorit habe ich zwar auch schon seit Weihnachten, aber erst in letzter Zeit wirklich ins Herz geschlossen. Mein Kindle fire hdx❤ Ich musste mich erst mal dran gewöhnen, weil ich richtige Bücher eigentlich bevorzuge, aber für unterwegs ist das Kindle einfach unschlagbar. Besonders wenn die Tasche schon total überfüllt ist und schwer ist. Da muss man ja nicht zusätzlich ein dickes, schweres Buch reinquetschen. Und wenn man mal nicht Lust zu lesen hat, kann man Spiele-Apps runterladen oder wenn man Internet hat, ein wenig im Web surfen oder Youtube gucken. Ich hatte schon länger überlegt mir ein Tablet zu holen, aber mit dem Kindle fire hat man direkt zwei in einem. Mit 7 Zoll ist er immer noch sehr handlich und man kann super drauf lesen. Ich habe ihn zu Weihnachten für 99 € bekommen, ein super Angebot für den hdx. Auch da, immer mal wieder Augen aufhalten. Zu besonderen Anlässen wie Weihnachten werden die Kindles immer stark reduziert.

wpid-img_20150405_195150.jpg

Was waren eure Monatsfavoriten? Habt ihr irgendwas neues entdeckt, das ihr nicht mehr missen möchtet?:)

Advertisements